TORSTEN ILG

  • Drucken

Torsten Ilg – Lead Vocals
(geb.: 12.08.1964)

Torsten IlgTORSTEN ILG, seit Anfang 2010 Sänger bei Werner Nadolnys jane, wurde am 12. August 1964 in Karlsruhe geboren und lebt heute als „Hausmann“ in Baden-Baden.
 

M u s i k a l i s c h e   L a u f b a h n

Nach quälenden Stunden beim Melodika- und Blockflötenunterricht zu Grundschulzeiten erlernte Torsten schließlich das Klarinettenspiel, später kam noch Saxophon hinzu.


HARMONIE

Im Alter von 11 Jahren wurde Torsten 1975 Mitglied beim Musikverein HARMONIE Baden-Oos, mit welchem er 1979 Konzerte in New York und New Jersey gab. In diese Zeit fällt auch sein bisher bestbesuchter Auftritt. ;-) Es war in der Halbzeit des Fußballspiels Cosmos New York gegen Bayern München. Sie bereicherten dort die Veranstaltung im Stadion mit deutschen Klängen.
P.S.: Die Bayern gewannen damals mit 2:0… ;-)


MANNI AND THE GANG, HOCUS POCUS und HORIZON

Im Richard-Wagner-Gymnasium Baden-Baden wurde Torsten 1982 Klarinettist der Dixielandband MANNI AND THE GANG unter der Leitung von Manfred "Manni" Höhn. Die E-Gitarre, den E-Bass und das Schlagzeug bedienten Klassenkameraden.

Für ein Schulfest entschied sich die Band, ein paar Rockklassiker einzustudieren und am Rande der Veranstaltung zum Besten zu geben. Sie spielten Stücke von den Beatles, Stones, Who, CCR und den Titel "Hocus Pocus" von Focus, wonach sie sich an diesem Abend auch spontan benannten. Die Resonanz unter den damaligen Besuchern war überwältigend.

Schließlich einigte man sich auf den Namen HORIZON und begann, eigene Stücke zu schreiben, die man wegen der Überlänge, den überraschenden Übergängen etc., am besten als Prog-Rock bezeichnen konnte. Das große Vorbild hieß „Yes“.
 

MR. FRIENDLY
 
Nach etwa zwei Jahren kam 1984 Andreas Müller als Keyboarder dazu (heute vielen bekannt als „Comedian Andreas Müller“). Die Band nannte sich fortan MR. FRIENDLY nach einem „Toto“-Titel, und auch die Musik erinnerte nun mehr an Toto und Saga.


VISIT

Gemeinsam mit Andreas begann Torsten ein Studium mit Schwerpunkt Musikwissenschaft in Karlsruhe und stieg dort 1988 bei der Band VISIT ein. Auch "Visit" verfügte über eigenes Song- Material, ein großes spielerisches Potenzial und hätte sicher mehr verdient gehabt, als ein paar (wirklich gute) Auftritte.


G E S A N G S U N T E R R I C H T
 
Von 1985-1999 nahm Torsten bei der Sopranistin Ina Burg-Standare Gesangsunterricht.


CIRCLE OF HANDS
 
Anfang 2001 stieß Torsten in Karlsruhe auf die im Jahre 2000 gegründete Band CIRCLE OF HANDS, die zunächst nur „just for fun“ spielte. Ebenfalls 2001 kam die Band-Managerin Karola Breier dazu und organisierte 2002 den ersten Live-Gig für CIRCLE OF HANDS. Der Uriah Heep- Jahrbuch-Autor Uwe Reuters aus Aachen war begeistert von der Musik, organisierte einige Auftritte und veröffentlichte im Jahre 2002 eine CD mit dem Titel „Bridge to the Past“ als Beilage in seinem UH-Jahrbuch Nr. 6 (www.uriahheepbooks.de). Danach gab es kein Halten mehr…
 

Torsten Ilg und Ken HensleyJohn Lawton und Torsten IlgInzwischen ist CIRCLE OF HANDS weltweit bekannt und gilt laut dem englischen "Classic Rock" Magazin zu recht als „weltbeste URIAH HEEP Tribute-Band“.

Sie spielten schon mehrfach mit den Ex Uriah Heep- Mitgliedern Ken Hensley und John Lawton gemeinsam. Häufig sind sie auch bei großen Veranstaltungen und diversen Uriah Heep- Fantreffen Europaweit anzutreffen, zuletzt in Spanien beim Heepvention-Festival 2008 und in Finnland 2009.
 

Die Bandmitglieder von CIRCLE OF HANDS sind ihren großen Vorbildern erstaunlich nahe und harmonieren hervorragend miteinander. Torstens Gesang erinnert in vielen Elementen stark an den legendären Uriah Heep- Sänger David Byron.
 

Bisherige CDs von CIRCLE OF HANDS:

- Bridge To The Past (2002)
- Legacy Of Fantasy (2007)

Mehr Infos zur Band:
www.circle-of-hands.de


EASY ROAD

Easy RoadEin weiteres aktuelles Projekt mit Torsten am Mikro ist EASY ROAD. „Easy Road“ wurde im September 2007 anlässlich des 40. Geburtstags einer Freundin ins Leben gerufen. Das war der erste Auftritt, damals noch als kleines Trio. Inzwischen sind es 6 Musiker, die hervorragend zusammenspielen.

Diese bemerkenswerte Band aus dem Karlsruher Raum covert querbeet alles was ihr gefällt, seit dem die Rockmusik geboren wurde. Und Torsten singt alles auf seine besondere Weise zu akustischen Klängen. So kann EASY ROAD in Räumlichkeiten auftreten, die für CIRCLE OF HANDS und JANE ungeeignet wären. Sie sind auch jederzeit für private Feiern zu haben…

P.S.: Torsten empfindet diese Band als „…der reinste Urlaub…“

Mehr Infos zur Band:
www.easy-road.de


Werner Nadolnys jane

Werner Nadolnys janeBereits die beiden neuen Songs „Space Waters“ und „Borrowed Time“ lassen ahnen, welches Potenzial in diesem Sänger steckt. Und die adoptierte Version des Uriah Heep- Klassikers „Circle Of Hands“ hat Gänsehautfeeling…
 

So ähnlich wie bei CIRCLE OF HANDS und EASY ROAD erlebt TORSTEN ILG ganz aktuell auch das gute Zusammenwirken bei Werner Nadolnys JANE. Hier sind Spaß an guter Musik, herzliches Auskommen miteinander und gute Kommunikation mit dem Publikum im Mittelpunkt. Alle Bandmitglieder, Fans und Freunde spüren das…